Seminare

Seit über 10 Jahren gebe ich mein Fachwissen im Rahmen von Workshops, Seminaren und Vorträgen für zahlreiche Unternehmen der Touristikwirtschaft, Institutionen, Verbände und Universitäten weiter. Die Praxisnähe und die Umsetzbarkeit in den Unternehmensalltag  stehen bei der Vermittlung des Fachwissens hierbei im Vordergrund.

Auszug meiner Vortragsthemen:

  • Pauschalreiserecht von A-Z und die Umsetzung in den Unternehmensalltag
  • Die neue Pauschalreiserichtlinie – Fluch oder Segen- Was steht Reiseveranstaltern und Vermittlern bevor?
  • Aktuelles Beherbergungsrecht für Hotelliers, Ferienhaus- und Privatvermieter und Vermittler von Unterkünften (GEMA, Aufklärungspflichten, Stornierung, etc.)
  • Recht des Gästeführers und Reiseleiters im In- und Ausland
  • Aufsichts- und Fürsorgepflicht bei Kinder- und Jugendreisen
  • Rechtsfragen im Incomingtourismus
  • Reiserecht für Spezialreiseveranstalter (Aktivreisen z.B. Rad und Kanu) und die Bustouristik
  • Rechtsfragen bei der Gestaltung von Events und Veranstaltungen im In – und Outdoorbereich
  • Touristische Werbung – juristisch einwandfrei (Fehlerquellen in Katalog, Internetseiten und bei der Nutzung von Social Media, Facebook, etc. )

Zielgruppen meiner Vorträge sind: Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Reiseveranstaltern, Marketinggesellschaften, Verbänden, touristischen Leistungsträgern, Studenten und Teilnehmer von Aus- und Fortbildungen.

Gern gestalte ich Ihr Inhouseseminar nach individuellen Vorgaben, Wünschen und Absprachen. Unternehmensinterne Fragestellungen und Fallkonstellationen können hierbei neben der Vermittlung von Basiswissen passgenau aufbereitet, referiert und diskutiert werden.