Broschüre Rechtslage bei Jugendreisen

AktuelleRechtslage-JugendreisenDie Broschüre ist herausgegeben worden vom Reisenetz e.V. – Deutscher Fachverband für Jugendreisen.
Autorin: Anja Smettan-Öztürk.
Erschienen im November 2013.
Anzahl Seiten: 51

Auszug aus der Gliederung

1. Die rechtlichen Grundlagen im Spannungsfeld zwischen Reiserecht und Jugendschutz
1.1 JuschG
1.2 BGB
1.3 StGB

2. Die Aufsichts- und Fürsorgepflicht von Betreuern und Reiseveranstaltern bei Jugendreisen
2.1 Begriffsbestimmungen
2.2 Die Grenze zwischen gesetzlicher und vertraglicher Aufsichtspflicht
2.3 Umfang und Grad der Aufsichtspflicht

(...)
2.4 Die Haftung des Aufsichtspflichtigen
2.5 Die Vermeidung von Haftung durch den Reiseveranstalter / Informationspflichten 
3. Wichtige Problemfälle (Aufsichts- als auch Fürsorgepflicht)
3.1 Alkohol
3.2 Tabak
3.3 Aufenthalt in Gaststätten
(...)
3.4 Tanzveranstaltungen
3.5 Filmvorführungen
3.6 medizinische Notfälle und Verabreichung von Medikamenten
3.7 Hygiene
3.8 Ernährung
3.9 Mobbing
3.10 Geschlechtsverkehr und das Sexualstrafrecht
3.11 Social Media / Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Bildherausgabe 
4. Besonderheiten bei Reisen ins Ausland
4.1 Beachtung der landesspezifischen Gesetzgebung
4.2 Exemplarische Darstellung der verschiedenen Gesetzgebungen
4.2.1 Spanien
(...)
4.2.2 England
4.2.3 Niederlande
4.2.4 Kroatien
4.3 Anwendbarkeit Deutscher Bestimmungen 
5. Reisevertragliche Besonderheiten
5.1 Vertragspartner (Eltern, Kind oder beide)
5.2 Mängelgewährleistung und Rechte des Reisenden
5.3 Kündigung seitens des Veranstalters

6. FAQ (Häufig gestellte Fragen)